Leistungen

WERTGUTACHTEN · WERTFINDUNG · GEBÜHREN

 


  • Wertgutachten
  • Kriterien zur Wertfindung
  • Gebühren

Wertgutachten

  • Edelsteinbestimmung, Echtheitsprüfung, Bestimmung von Herkunft und Eigenschaftsveränderungen
  • Graduierung von geschliffenen Diamanten
  • Bewertung von Diamanten, Farbedelsteinen, Perlen, Schmuck und Juwelen

International bekannt und anerkannt in Bezug auf Sicherheit, Korrektheit und Objektivität ist die Arbeitsweise der seit 1978 bestehenden "Deutsche Gesellschaft für Edelsteinbewertung" (DeGEB).

Gebühren 3,2 MB PDF-Datei Download

Kriterien zur Wertfindung

a) Farbedelsteine:

  1. Gewichtsermittlung und Vermessung des Objektes
  2. Gemmologische Prüfung (Steinart, Echtheit)
  3. Feststellung und Begutachtung der Farbintensität = Farbtiefe und Leuchtkraft
  4. Ermittlung der relativen Reinheit und Brillanz
  5. Proportionen und Schliff (innerhalb der vorgegebenen Branchennormen)

b) Diamanten:

  1. Gewichtsermittlung und Vermessung des Objektes
  2. Gemmologische Prüfung
  3. Ermittlung der Farbstufe anhand eines standardisierten Vergleichssatzes
  4. Ermittlung des Reinheitsgrades (Mikroskop und Lupe)
  5. Feststellung der Schliffqualität sowie der Proportionen mittels Proportion Scope

c) Edelmetall:

  1. Feststellung der Legierung
  2. Begutachtung der Verarbeitung Technik und Design
  3. Arbeitsaufwand

Wertfindung:

Die unter a, b, c ermittelten Fakten bilden die Grundlage zur Preisgestaltung unter zusätzlicher Berücksichtigung der aktuellen internationalen Marktsituation (Angebot und Nachfrage), Rarität und
spezifischen Besonderheiten des Objektes.

Gebühren 3,2 MB PDF-Datei Download

Gebühren

Die Gebühren entnehmen Sie bitte beiliegender Informationstabelle.
Der ermittelte Wert ist ein Wiederbeschaffungswert auf Basis des Verkaufspreises im Einzelhandel zum Zeitpunkt der Erstellung des Gutachtens inklusive der deutschen gesetzlichen Mwst (+/- 10 %).
Die im Bedarfsfalle entstehenden Kosten für gemmologische Diagnostik durch die uns angeschlossenen DEL Laboratorien, werden gesondert berechnet.
Die Gebühren verstehen sich zuzüglich Versand- und Versicherungskosten sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Der Versand erfolgt per Nachnahme.

* Bei quantitativ bzw. qualitativ großvolumigen Bewertungsaufträgen können die entstehenden Kosten, individuell auf den spezifischen Auftrag zugeschnitten, vereinbart werden - im gegenseitigen Einverständnis.

Gebührentabelle Download

 

 

Beispiele